About Shan Dark

Ich bin die Planetenkönigin :D. Düster, skurril, schräg oder mystisch muss es für mich sein. Trotzdem gehe ich meist mit leichtem Herzen und humorvoller Seele durchs Leben. Mehr über mich findet ihr hier.
Author Archive | Shan Dark
Irgendwo hier habe ich den Rotwein entsorgt, passend zum Licht.

Nachtaktive Kulturnächte in Deutzen

Gute Musik und Gruftis in einem Park – garniert an Quarkbällchen mit Klößen. Warum ist eigentlich das 13. NCN unser erstes?

weiterlesen Kommentare ( 3 )
berg-der-kreuze-litauen-titelbild

Der Berg ruft …

… und wir arbeiten uns durch ein Dickicht aus 200.000 Kreuzen. Das Beste: wer hier zuspät kommt, wird belohnt mit einer atemberaubenden Atmosphäre.

weiterlesen Kommentare ( 6 )
lissabon-alfama

Lissabon – die morbide Schönheit am Tejo

Lissabon lockt mit traumhaften Friedhöfen, verfallenen, abgeschabten Häusern, gotischen Sakralbauten und einem absolut sehenswerten Gothic Club. Vamos!

weiterlesen Kommentare ( 3 )
WGT-2018-Leipzig-Gothic-City

WGT 2018: Rhababsi mit Schiebegitarre

Bei diesem 27. WGT war alles drin, was man so braucht: tolle Konzerte, geniale Parties, liebe Freunde und Rhababsi mit Gisela. Los! Einsteigen und zurückbeamen nach Leipzig…

weiterlesen Kommentare ( 8 )
Baum-abendsonne

11 Gründe, sich in Bäume zu verlieben

Ja, ich kann von tiefer Liebe sprechen, schon seit meiner Kindheit. Ich pflege eine polygame Beziehung zu vor Chlorophyll strotzenden Baumriesen und ich versuche das mal zu erklären…

weiterlesen Kommentare ( 12 )
bunker-wolfsschanze-4

Zelten am Führerhauptquartier

Die „Wolfsschanze“ – das größte Führerhauptquartier Hitlers – liegt verborgen in einem Waldgebiet in der Nähe der Masuren und ist heute ein riesiger Lost Place.

weiterlesen Kommentare ( 3 )
barbara-steele

Barbara Steele – die „Queen of Horror“

Heute wird Barbara Steele 80 Jahre alt. Zurückgezogen, aber unvergessen & geliebt von Fans des Dunklen und Düsteren. Eine Hommage an die wunderschöne, unsterbliche Femme Fatale der italienischen Horror-Grusler!

weiterlesen Kommentare ( 2 )

Rauhnächte

Die zwölf Rauhnächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag sind eine gefährliche Zeit. Tote Seelen kehren wieder, Unholde und Dämonen ziehen ums Haus.

weiterlesen Kommentare ( 39 )
waldsassen-heilige-leiber-titelbild

Die Skelette von Waldsassen

„Prunk-Skelette“ – dank dieses Reisetipps von Marianne de Morangias weiß ich, wo ich demnächst die tschechische Grenze überquere und was ich mir da unbedingt anschauen werde!

weiterlesen Kommentare ( 3 )

Binewskis #AllHallowsReadGermany

„BINEWSKIS – Verfall einer radioaktiven Familie“ ist ein abgründig guter Rausch gegen alle Konventionen. Ich befand mich beim Lesen in einer Art überfaszinierter Schockstarre – dieses Buch machte etwas mit mir.

weiterlesen Kommentare ( 12 )