Archiv | Konzerte

RSS feed for this section
Irgendwo hier habe ich den Rotwein entsorgt, passend zum Licht.

Nachtaktive Kulturnächte in Deutzen

Gute Musik und Gruftis in einem Park – garniert an Quarkbällchen mit Klößen. Warum ist eigentlich das 13. NCN unser erstes?

weiterlesen Kommentare ( 3 )
WGT-2018-Leipzig-Gothic-City

WGT 2018: Rhababsi mit Schiebegitarre

Bei diesem 27. WGT war alles drin, was man so braucht: tolle Konzerte, geniale Parties, liebe Freunde und Rhababsi mit Gisela. Los! Einsteigen und zurückbeamen nach Leipzig…

weiterlesen Kommentare ( 8 )
wgt-2017-titelbild

Mein SCHRECKliches WGT 2017

Die Prophezeiung erfüllte sich. 2017 wurde für mich ein ganz anderes WGT – und ein SCHRECKlich gutes noch dazu! Es war erfüllend, sehr entspannt und facettenreich.

weiterlesen Kommentare ( 5 )
wgt-2017-tipps

WGT 2017 zum Aufwärmen

Also wenn ich mir nicht alles aufschreibe, was mich beim WGT 2017 ködert, ist es wieder „rum wie nüschd“. Es lauern viel zu viele gute Bands und ein Skinny Puppy Treffen auf uns!

weiterlesen Kommentare ( 6 )
felsenkeller-warteschlange

Mein WGT 2016

Mein WGT 2016 war gut im Flow, nur das mit dem 25. Jubiläum ging etwas schief. Aber dafür diesmal Crystal Gin Tonic, drei (!) Ausstellungen, gute Konzerte und fast durchgetanzte Pikes.

weiterlesen Kommentare ( 16 )
les-nuits-dark-ritual-titelbild

Dunkle Rituale in Frankreich

Mumien, Stahlkäfige, Hexenverbrennung und archaische Musik – das bietet das kleine französische Festival „Les Nuits Dark Ritual“ von Rosa Crux. Drei deutsche enfants terrible waren dabei & bis auf die Knochen fasziniert!

weiterlesen Kommentare ( 15 )
caution-low-flying-vampires

Rückblende auf! Mein WGT 2015

Was ich mir dieses WGT alles gegeben habe! Tantrische Wüstengott-Rituale, christlichen Industrial und gothisches Schwimmen im alten Stadtbad. Mein (arg verspäteter) Rückblick aufs WGT 2015.

weiterlesen Kommentare ( 6 )

Treffenverwöhnt – mein WGT 2014

Gerade als ich mir vorsichtig den Schweiß abtupfe ohne mein Make-up dabei zu verwischen, tippt mir jemand von hinten auf die Schulter. Ich drehe mich um – ein Alien steht vor mir…

weiterlesen Kommentare ( 12 )

Wahnsinn auf Weiden – Wacken 2013

Es war zwar nicht so geplant, hat sich aber so entwickelt. Drei volle Tage in Wacken mit guter Musik von Rammstein und Alice Cooper. Und einem Szene-Vergleich Metal : Gothic.

weiterlesen Kommentare ( 4 )

Mein ABC des WGT 2013

Von A wie Alien Brain über M wie Minimalkompromiss bis Z habe ich meinen Realitätsverlust in den 5 Tagen über Pfingsten wieder ausgiebig genossen! Mein WGT-Bericht in alphabetischen Schnipseln.

weiterlesen Kommentare ( 18 )