Gothic Reisetipps

Reiseberichte über skurrile, morbide und düstere Orte in Europa, z.B. Friedhöfe, Burgen, Schlösser, alte Gemäuer, Beinhäuser, Mumien und Gothic Clubs.

Der krumme Wald

Komisch sehen diese Kiefern aus. Wie Fragezeichen, die auf dem Kopf stehen. Ein einzigartiger krummer Wald in Polen, der bis heute Rätsel aufgibt. Ist er eine gute Laune von Mutter Natur oder war Menschenhand im Spiel?

Die Mumien von Palermo

Wir sind 2.000 km bis nach Sizilien gefahren, um die 2.000 Mumien von Palermo zu sehen. Die Leichen von Heiligen & Reichen hängen in der Kapuzinergruft Palermos wie in einer morbiden Ahnengalerie an der Wand. Mumien in Nischen statt Öl auf Leinwand.

Nosferatu: Die Burg zum Film

Gute Reiseführer sind eine seltene Spezies. Genauso wie Stummfilm-Liebhaber. Treffen sich beide, kann es passieren, dass ein Geheimtipp daraus entsteht. Wie die Burg Orava in der Slowakei – der Drehort von „Nosferatu“. Hier trieb Max Schreck als Graf Orlok sein Unwesen.

Berlin: Ölsardinen im Slaughterhouse

An einem Samstagabend hat man in Berlin gar kein Problem – und am letzten Wochenende im Monat noch weniger. Im Januar lockten mich gleichzeitig das „Slaughterhouse“ und die Nacht der langen Messer, äh „Die lange Nacht der Museen“. Auch Ölsardinen waren im Angebot.

Vampir gesucht! – Dracula Schloss Bran

In Rumänien begegnet man an jeder Ecke Graf Dracula. Aber das Abenteuer liegt abseits der Touristenpfade: in den Wäldern, alten Gemäuern und verlassenen Häusern. Das wunderschöne Vampir-Phantom-Schloss Bran, Transsilvanien und die Karpaten werden euch nicht mehr loslassen…

Hamburg Dungeon: Beulenpest und Störtebeker

Das Hamburg Dungeon ist eine Art Gruselkabinett und bietet die finstere Stadtgeschichte der Hansestadt zum Miterleben. Hurra: Inquisition, Moorleichen und Beulenpest hautnah!

Mailand: Der Friedhof der Lust

Da hat sich die Nacht vor dem Friedhof doch gelohnt! Wir wurden mit einer prunkvollen Gruftenstadt, Monumentalgräbern, Flammen aus Bronze und erregenden Steinen belohnt.

Der Friedhof von Sleepy Hollow

Bei „Sleepy Hollow“ denkt jeder sofort an das Horrormärchen mit Johnny Depp und Christina Ricci. Aber es gibt tatsächlich auch einen Ort namens Sleepy Hollow mit einem äußerst sehenswerten Friedhof. Mein Gastautor Roman hat beides in der Nähe von New York entdeckt und sich sogar des Nachts auf den Sleepy Hollow Friedhof gewagt.

Auf Schatzsuche in Hamburg

Das Skurrile liegt so nah! Mein wagemutiger Gastautor El Mariachi nimmt euch mit auf eine spannende Schatzsuche zu skurrilen Reisezielen in Hamburg. Seine Abenteuer führten ihn auch zum größten Parkfriedhof der Welt: dem Ohlsdorfer Friedhof.

De Mummies

Die Mumien von Wieuwerd (Niederlande) Holland und der Grusel? Tja, gar nicht so einfach in einem Land, in dem fast alles sprachlich verniedlicht wird und