5 skurrile Geschenkideen – Merry Creepmas!

Weihnachten ist zwar kein Grund, aber ein Anlass. Zum Beispiel um den Menschen, die man sehr mag, das auch mal zu zeigen. Oder um solchen, denen man das ganze Jahr auf den Keks geht, zu sagen: Hey, ich bin gar nicht so schlimm. Für diesen flüchtigen Moment 😉

Wer wie für wen und warum auch immer: ich habe wieder ein paar gruftige & gruselige Geschenke recherchiert. Bei Klick aufs Bild kommt ihr direkt zum Geschenk im Shop.

For the Smokers…

Als Raucher hat man es ja heutzutage nicht leicht. Wer sein Leben in der ewigen Verdammnis vor der Kneipentür oder auf dem Balkon ein wenig verschönern möchte, sollte sich wenigstens an einer geschmackvollen Zigarettenschachtel ergötzen können. Zur Auswahl gibt’s in diesem etsy-Shop aus Kalifornien alles was die schwarze Lunge begehrt (sorry, müder Joke). Sämtliche Motive sind allerdings auch für Nichtraucher oder alle, die es sich abgewöhnen wollen, als Pillendose erhältlich. (Jaaa, für meine bunten Pillen…)  Kostet 16 € inkl. Versand

 

Dark Amigurumi

Es tut mir leid. Ich bin halt auch nur eine Frau. Die manche Dinge knuffig oder gar goldig findet, solange sie so gucken wie dieser „Nosferatu“. Selbst der Pestdoktor sieht, nun ja, niedlich aus. Ähem. Amigurumi ist übrigens eine japanische Häkelkunst, bei der man sich sämtliche Finger verknotet. Aber zum Glück machen das andere für uns und wir können Nosferatu dort kaufen. Und an den Schlüssel hängen. Vor den Monitor stellen. An den Rückspiegel im Auto bammeln. Täglich blöde zurück grinsen und sich dabei freuen. Der erste Kaugummi, der gute Laune schafft. Ach nee, Amigurumi. Kostet bei NeedleNoodles 20 € inkl. Versand

 

Der schwarze Magnet

Skurriler unsere Kühlschränke und Badboiler! Schöner (und günstiger) kann man weiße Ware gar nicht schwarz zupflastern – völlig egal, ob ein Zettel drunterbabbd oder nicht. Die „Handmade Magnets“ gibt es in verschiedensten Ausführungen: mit Skeletten, Teufeln, der Edgar-Allan-Poe-NEVERMORE-Collection (links im Bild) oder auch in weniger gruftig mit Meerjungfrauen und Pin-up-Girls. Kostet im Etsy-Shop von Keyhole Crafts & Supplies ca. 7 € inkl. Versand

 

Ein Zeichen! Oder ein Symbol?

Nicht nur dieser Unterschied wird im Buch erklärt. Zeichen & Symbole sind ganz wunderbar ins Bild gesetzt – kurzweilig und trotzdem informativ. Eher wie ein Bilderlexikon. Das perfekte Geschenk für alle, die damals wie ich beim Gothic Friday an der Bedeutung von Symbolen Blut geleckt haben, es aber auch nicht zu wissenschaftlich mögen. Ein Ratgeber und Leitfaden, der alles abdeckt – von Zahlensymbolik, über Natur, den Menschen, Mythologie bis hin zu Sternzeichen & Co. Noch dazu zum unschlagbaren Preis, weil es die ältere Auflage und der Nachfolger bereits erschienen ist. Er ist aber inhaltlich nicht besser, nur anders aufgemacht. Kostet 7,95 € bei Amazon.

 

Horrorsoap: Klo-in-the-dark

Ja, ich weiß. Das glaubt ihr so wenig wie ich. Aber sie leuchtet nachts wirklich im Bad – vorausgesetzt es war vorher einer drin und hatte das Licht an. Dennoch der beste Gag mit Seife seit „Fight Club“ eigentlich. Auf Klo-in-the-dark-soap mit Norman Bates über Leatherface bis Jack Torrance muss man wirklich erstmal kommen. Genial! Sauber! Und sogar für Veganer geeignet – nur nicht zum Essen. Oder wenn man Besuch erwartet an Weihnachten, der gern auch mal auf Toilette muss. Kostet im dugshop 12 € inkl. Versand.

Anregung: Event-Geschenk

Ich persönlich freue mich ja immer sehr über ein Event als Geschenk. Also ein Konzert oder ein Gutschein für gemeinsame Ausflüge zu Ausstellungen, in Städte (Berlin! Prag!), auf Friedhöfe 🙂 oder zu skurrilen Reisezielen^^. Oder zum Zusammen-Filmgucken-oder-Plattenlauschen. Das bringt gemeinsame Erinnerungen, die man nie vergisst. Und ich merke, da mag sich jemand Zeit für mich nehmen und Zeit mit mir verbringen. Was gibt es Wertvolleres heutzutage?

Wenn ihr noch skurrile Geschenke entdeckt oder gute Ideen für schwarze Geschmäcker habt – immer her damit in den Kommentaren! Ich werde jetzt erstmal die Horrorseife meines Vergrauens kaufen gehen… 😉

In diesem Sinne für Euch alle: MERRY CREEPMAS!

5.00 avg. rating (96% score) - 1 vote

Einfach Dranbleiben!

Skurriles, Düsteres, Morbides im Abo! Vernetze Dich mit dem schwarzen Planeten & Shan Dark:

,

5 Responses to 5 skurrile Geschenkideen – Merry Creepmas!

  1. Katharina 8. Dezember 2012 zu 14:12 #

    Ich erlaube mir, hier meine derzeitige Liebelei zu ergänzen. Neulich habe ich die tödlichsten Kuscheltiere der Welt entdeckt: Ebola, Pest, Malaria oder Herzwürmer. Sie sind sooo plüschig! Neugierige mit Sinn für schräge Geschenke können ja mal vorbeiduseln [follow the link]:
    http://www.riesenmikroben.de/

  2. parasita 8. Dezember 2012 zu 21:40 #

    Ich finde den Häkel-Nosferatu ganz wunderbar!!!
    Der Grufti kann übrigens auch bei Ikea fündig werden: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50153694/ (Sohnemanns Liebling) 🙂

  3. Shan Dark 10. Dezember 2012 zu 14:20 #

    Danke für Eure Geschenketipps!
    @parasita: Ich sags ja > Frau kann den „Häkel-Nosferatu“ 😉 nur wunderbar finden! Diese IKEA-Ratten sind allseits sehr beliebt, das hab ich in meinem Bekanntenkreis bei Kindern auch schon des öfteren gesehen. Bei Grufti-Kids ist das ja nachvollziehbar, aber bei den anderen? Nuja, früh übt sich, was ein Punk werden will.

    @Katharina: hehe, die Riesenmikroben find ich auch klasse! Hatte ich aber auch schon mal im Beitrag 10 skurrile Weihnachtsgeschenke.

  4. solitary_core 11. Dezember 2012 zu 12:48 #

    hm passt grad irgendwie das mit der Seife, bin grad am recherchieren wegen Seifenherstellung im den eignen 4 Sargdeckeln ….. erm Wänden 😀

    ^^°,…,°^^

  5. Shan Dark 11. Dezember 2012 zu 13:12 #

    @solitary_core: Dann schnell noch mal „Fight Club“ gucken wegen der Zutaten… 😉

Schreibe einen Kommentar