Gothic Friday – Oktober – Interview mit einem Goth

Ich schmore ja oft genug im eigenen (Gedanken-) Saft, daher könnt ihr diesmal beim Gothic Friday einen anderen Menschen und seine Meinung zu kniffligen Szene-Themen kennenlernen. Für mein „Interview mit einem Goth“ hatte ich von Anfang an ein Lieblings-Opfer: meine Freundin Clerique Noire. Sie veröffentlichte im Mai die tolle Stencil-Anleitung und ist auch ab und zu Foto-Meister-Lieferant für den schwarzen Planeten, z.B. bei der Elektronischen Nacht. Clerique Noire und Bilder gehören zusammen, daher gibt’s hier besonders viiiiiiele…

Interview mit Clerique Noire – by Dark Massacre ComiX

wer-ist-clerique-noire

Frage-Antwort-Start

Frage-1-Bist-Du-gothic

Frage-2-warum-schwarz

frage-3-gothic-klischee

Frage-4-schlimme-nicht-gothics

Frage-5-Bands

Frage-6-schwarze-Kultur

Frage-7-Zeitalter

Frage-8-Freunde

Frage-9-szene

Frage-10-Beerdigung

Credits:

Die Bezeichnung „Klischee olé“ stammt von ASRianerin ;-). Danke, wir fanden ihn beide toll!

Falls es euch interessiert, wie ich das mit den Comic-Bildern gemacht habe:
1. am Mac mit dem Programm Photo Booth die Bilder mit Comic-Effekt geschossen
2. Sprechblasen nachträglich mit SuperLame Word Balloon Engine eingefügt – tolles Online-Tool!

Ähnliche Artikel zum Weiterlesen 🙂
Der Ruf der Finsternis – WGT 2019

Dieses Jahr gab's in Leipzig zum 28. Wave-Gotik-Treffen einige Überraschungen: Gothic-Parties in einer Kirche, schwarze Hälse und ein sensationelles Mandarinen-Dessert zum Abschluss.

Nachtaktive Kulturnächte in Deutzen

Gute Musik und Gruftis in einem Park - garniert an Quarkbällchen mit Klößen. Warum ist eigentlich das 13. NCN unser erstes?

WGT 2018: Rhababsi mit Schiebegitarre

Bei diesem 27. WGT war alles drin, was man so braucht: tolle Konzerte, geniale Parties, liebe Freunde und Rhababsi mit Gisela. Los! Einsteigen und zurückbeamen nach Leipzig...

WGT 2017 zum Aufwärmen

Also wenn ich mir nicht alles aufschreibe, was mich beim WGT 2017 ködert, ist es wieder "rum wie nüschd". Es lauern viel zu viele gute Bands und ein Skinny Puppy Weiterlesen

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

10 Kommentare zu „Gothic Friday – Oktober – Interview mit einem Goth“

  1. Pingback: Gothic Friday Oktober - Resümee

  2. Sehr geehrte Frau Dark,

    ich möchte hiermit formell mein Wohlwollen gegenüber der hier vorzufindenden Präsentation bekunden. Da die Qualiät der Fragen gut mit meinem Interessenprofil harmonieren habe ich auch inhaltlich nichts an diesem Beitrag auszusetzten. Fahren sie bitte in dieser Weise fort.

    Mit freundlichen Grüßen
    Razmuz von Klingenthal (i.A.)

    p.s.: Nächstes mal gibts aber auch Action und einen echt fiesen Bösewicht, oder? 😉

  3. Wir freuen uns beide, dass dieses Web-Comic-Format so gut angekommen ist bei Euch! Und mal sehen, was ich aus meinem neuen Comic-Label Dark Massacre ComiX künftig mache **lach**.
    Danke auch für den Kreativitätspreis 😉 – den nehme ich gern entgegen, aber nur wenn er persönlich überreicht wird, liebe orphi.

  4. Hi!

    Das ist ja mal echt lustig gemacht !
    Dieses E-Book sollte ich morgen
    umtauschen… *weglol*…
    Super Idee, das Interview als Comic
    zu präsentieren! 🙂

    Dunkle Grüße!
    Melle

  5. Da kann ich mich Tobi nur anschließen. Sehr kreativ. Im Übrigen finde ich die Antworten überaus sympathisch und spannend. Aber natürlich auch die Fragen. Zufälligerweise habe ich mich erst gestern (anlässlich eines kürzlich stattgefundenen Besuchs des Ohlsdorfer Friedhofs in Hamburg) mit einer Freundin über Sinn und Unsinn „herkömmlicher“ Beerdigungen unterhalten und ob man selbst Wert auf bestimmte Bestandteile und Ausgestaltungsmerkmale der eigenen Beerdigung legt.

  6. Yeah! Der diesjährige Kreativitätspreis geht mit weitem Abstand an….tataaaaa… Shan Dark… 🙂 Ich werde dir einen gruftigen Comic-Orden malen und mich das nächste Mal bei der Umsetzung der Gothic Friday Aufgaben mehr anstrengen. Hach….schön! 🙂

  7. Das ist der bisher unterhaltsamste Beitrag zu dieser GF-Runde, der mir untergekommen ist. Da kann mein Mathe-Prof nicht mithalten 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.