Das schwarze Horrorskop für Dezember 2010

Für alle Freunde des schwarzen, magischen Humors heute wieder der monatliche Blick in die düstere Zukunft. Das schwarze Horrorskop gibt Euch Orientierung und Überlebensratschläge für den manchmal grauenhaften Alltag. Haftung und Ernsthaftigkeit sind dabei vollkommen ausgeschlossen. Ihr dürft natürlich trotzdem dran glauben. 😈


Zuvor möchte ich Euch aber noch auf einen ganz besonderen Adventskalender hinweisen: Heute startet ein Bilderrätsel, dass sich durch 23 Blogs zieht. Jeden Tag gibt es einen Hinweis auf ein Bild, das es in den Weiten des Internets zu entdecken gilt. Was habt Ihr davon? Natürlich Rätselspaß, außerdem lernt ihr viele andere Blogs kennen und könnt am Ende etwas gewinnen. Dafür stiftet jeder teilnehmende Blogger eine kleine Überraschung und es gibt auch einen tollen Sonderpreis (gut geeignet für Silvester zum Nachspielen von „Dinner for one“). Zum Mitmachen müsst ihr nur einen Kommentar bei einem der Hinweis-Beiträge hinterlassen. Gerne bei mir 😉 – der schwarze Planet ist am 5. Dezember dran. Ich finde es eine lustige Sache und werde auch mitraten, denn die Lösung kennt nur der „Rätselchef“ funkygog selbst.

Das schwarze Horrorskop – Dezember 2010

Schütze_Fotolia_26029433_XS

Schütze 23.11. bis 22.12.

Schütze
Volltreffer! Du hast dir für den Winter ein gemütlich-hübsches Grüftchen mit ausreichend Grabkerzen gesichert. Die besten Geburtstagsgeschenke macht man sich eben selbst! Dennoch meinen Andere, dir unbedingt was schenken zu müssen: mumifiziertes Kleingetier oder abgerissene Finger zum Beispiel. Der wahre Grund für die Geschenkeflut ist aber, dass alle nach deiner berühmt-berüchtigten Geburtstagsparty lechzen. Machst du eine? Oder anders gefragt: Willst du beliebt bleiben – ja oder nein? Dann werde deinem Ruf als Party-Monster gerecht oder rede dich raus mit fadenscheinigem „Ist-ja-kein-runder-Geburtstag“-Gemauschel.

Steinbock_Fotolia_26031209_XS

Steinbock 23.12. bis 21.01.

Steinbock
Einsamkeit und Langeweile – eine tödliche Mischung. Und zwar für dich, wenn es so weitergeht. Du wartest scheinbar darauf, dass dir jemand einen Sack Action vors Verließ stellt. Aber so hat das noch nie funktioniert! Du musst für dein Unglück schon mal aus dem Dunkel treten. Nur so kriegst du neue boshafte Impulse und lernst abgründige Freunde kennen. Du wirst sehen: es gibt einige schwarze Kreaturen da draußen, die das gleiche destruktive Niveau wie du besitzen. Besser man läuft euch dann nicht über den Weg…

Wassermann_Fotolia_26031209_XS

Wassermann 22.01. bis 20.02.

Wassermann
Was ist denn nur mit dir los? Du verbreitest Unruhe wie ein übersteuerter Zimmerspringbrunnen. Vorfreude auf Weihnachten? Zu viel Glühwein? Zu wenig Blut? Oder zu schlecht gemixt? Gehe in dich, sonst wirst du es nie erfahren. Sollten sich da schwarze Löcher auftun, müssen die dringend gestopft werden. Dafür bieten sich Weihnachtsmärkte förmlich an, dort gibt es alles auf einmal. Aber Achtung! Lass deinen Koffer mit den Folterinstrumenten lieber daheim. Derartige Gepäckstücke genießen derzeit eine erhöhte Aufmerksamkeit. Du könntest auffliegen und samt Koffer eliminiert werden. Noch bevor du angefangen hast.

Fische_Fotolia_26029433_XS

Fische 21.02. bis 19.03.

Fische
Sonderbares geht dir im Kopf herum. Jede Nacht erschreckst du dich vor deinen Gedanken – aber du kannst sie nicht fassen. Das ist auch besser, so düster und abgründig wie die sind. Zum Glück können Nachtaktive ja am Tag schlafen, aber auch da fällt es dir schwer abzuschalten. Vielleicht würde dir etwas Gruftveränderung gut tun? Neue Opfer, frisches Fleisch, unbekannte Schlossmauern… Klingt verlockend? Dann auf! Dein grausiges Kopfkino kannst du dann an deinen neuen Nachbarn auslassen. Die Erde ist eh zu voll.

Widder_Fotolia_26031209_XS

Widder 20.03. bis 20.04.

Widder
Du bist diesen Monat in der Fledermauskolonie ganz ekelhaft beliebt. Das ist dir nahezu unheimlich. Aber wenn du jede Nacht die Castor-Transporte begleitest, brauchst du dich über deine umwerfende Ausstrahlung nicht wundern. Die beflügelt die anderen Blutsauger bis ins Unermessliche, niemand kann dir widerstehen. Alle wollen sie nur dich! Dummerweise auch die Fledermäuse vom gleichen Geschlecht. Naja, entweder du lässt dich auf eine neue sexuelle Erfahrung ein oder bleibst in der gewohnten Formation. Aber auch das kann aufregend sein diesen Monat: mit einem Wassermann wartet eine hochexplosive Liaison Dangereuse.

Stier_Fotolia_26029433_XS

Stier 20.04. bis 21.05.

Stier
Vermutlich bist du nicht für den Winter in hiesigen Breiten gemacht. Obwohl dich deine Mullbinden warm halten müssten. Aber deren Qualität hat in den letzten 4.000 Jahren auch etwas gelitten. Da du sonst immer nur faul im warmen Sarkophag gelegen hast, mangelt es dir leider ziemlich an Abhärtung. Du murmelst zerknirscht vor dich hin, würdest am liebsten vor Kälte sterben – aber du bist ja schon tot. Also Augen zu und durch! Deine Reklamationen will sowieso keiner hören und was dich nicht umbringt, friert dich nur härter. Umso mehr Spaß macht das Auftauen im nächsten Frühling.

Zwilling_Fotolia_26029604_XS

Zwilling 22.05. bis 22.06.

Zwilling
Schon klar: ein Dämon kann nicht einfach schüchtern in der Ecke stehen. Aber er muss auch nicht überall der Erste sein. Oder immer im Mittelpunkt stehen. Und nicht ständig zu allem sein Gift dazugeben. Halt einfach öfters den Schlund und überlass den Anderen auch mal ein Opfer! Wer nämlich immer „hier!“ schreit, der hat am Ende keine dämonischen Kräfte mehr und eine Menge Exorzisten am Bein kleben, die ihm das Leben zur Hölle machen.

Krebs_Fotolia_26029604_XS

Krebs 23.06.bis 22.07.

Krebs
Was erlauben Krebs??? Du tanzt im Dezember völlig aus der Reihe und leistest Dir Gefühlsausbrüche, die selbst die schaurigsten Kreaturen um dich herum zusammenzucken lassen. Theatralische Schauspiele, emotionale Dramen, verschreckende Tragödien! Du inszenierst dich selbst, bist der Star des schwarzen Publikums und alle buhlen um deine Gunst. Was haben wir denn genommen? Behalte es für dich und genieße die vielen Wesen, die dir zu Füßen liegen. Wenn du schlau bist, legst du dir daraus einen Wintervorrat für nüchterne Tage an.

Löwe_Fotolia_26029604_XS

Löwe 23.07. bis 22.08.

Löwe
Es ist die Hölle! Ja, das ist sie. Wenigstens schön warm hier unten, während oben alles friert. Du könntest dir ins Fäustchen lachen, aber Hölle war so nicht geplant. Gute und vor allem lebendige Seelen gibt es nur auf der Erde, nicht unter ihr. Dieser Stubenarrest kommt dir gerade enorm ungelegen. Es hilft nicht, vor dich hin zu lechzen. Ruhig mal so richtig drüber ärgern und Wut ansammeln! Bis zum 15. Dezember. Dann kommt deine Chance nach oben zu kommen. Sei wachsam und risikobereit. Du darfst den entscheidenden Moment nicht verpassen. Falls doch, kannst du den ganzen Rest des Monats in dein Kissen heulen – dafür wäre dann genug Zeit.

Jungfrau_Fotolia_26029604_XS

Jungfrau 23.08. bis 22.09

Jungfrau
Auf deinem Trainingsplan für Dezember steht: den bösen Blick üben. Du bist dabei ganz lustig anzuschauen. Ach nein, niemand lacht über dich, sie lachen dich alle an. Weil du nach wie vor nett guckst. Versuchs mal mit einschlägigen Horrorfilmen. Bei „Tanz der Teufel“, „Hellraiser“ oder „Fürsten der Dunkelheit“ gibt es einige finstere Visagen zum Abgucken. Die haben auch mal so angefangen wie du. Letztendlich macht nur Übung den schaurigen Meister. Sag nix, wenn dir erfahrene Exemplare zu Nikolaus was Süßes in die Pikes stecken. Nimm es hin, du weißt, dass du bald ein Großer sein wirst.

Waage_Fotolia_26031209_XS

Waage 23.09. bis 22.10.

Waage
Pah, Weihnachten! Ruhe. Frieden. Besinnlichkeit. Lug und Trug. Gutes tun. Böses denken. Schnee. Eiszapfen. Jesus in der Krippe. Der Teufel auf der Schippe. Du bist mal wieder am Abwägen, welcher Seite du mehr abgewinnen kannst. Dark or bright side? Ein Engel im weißen Kleid an Weihnachten oder die Bestie im Werwolf-Mantel in den Rauhnächten? Nun, du hast ja noch 23 Tage Zeit dich spontan zu entscheiden. Verschone besser deine Freunde auf Facebook mit Statusmeldungen über deinen geistigen Ringkampf. Es gibt auch Dinge, die will keiner hören, lesen oder wissen.

Skorpion_Fotolia_26029433_XS

Skorpion 23.10. bis 22.11.

Skorpion
Es läuft – und zwar ganz hervorragend. Die düstere Gesamtsituation könnte besser nicht sein. Dir gelingt alles was du anpackst, anfällst oder anschleppst. Besonders jetzt in den ersten zwei Dezemberwochen kannst du praktisch blind und kopflos durch die Gegend wanken: es kann dir nichts passieren. Du wirst immer satt, zufrieden und voll frischen Blutes heimkehren. Ohne Schrammen, Enttarnungen oder Polizeiaufläufe. Nur bei Beziehungen, da ist es etwas schwieriger. Bloß nichts Neues anfangen! Lieber erstmal die Probleme mit der Liegengebliebenen im Nachbarsarg ausdiskutieren.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Einfach Dranbleiben!

Skurriles, Düsteres, Morbides im Abo! Vernetze Dich mit dem schwarzen Planeten & Shan Dark:

Eine Antwort zu Das schwarze Horrorskop für Dezember 2010

  1. Robert 5. Dezember 2010 zu 21:10 #

    „….Halt einfach öfters den Schlund und überlass den Anderen auch mal ein Opfer!“

    Frechheit 🙂 Im übertragenen Sinne heißt das wohl: Du sollst nicht soviel Unsinn schreiben und lieber lesen was andere so machen. Gut, habe ich an diesem Wochenende eben mal den Rand gehalten und den „anderen“ ein Opfer gelassen. Pah!

    „Wer nämlich immer “hier!” schreit, der hat am Ende keine dämonischen Kräfte mehr und eine Menge Exorzisten am Bein kleben, die ihm das Leben zur Hölle machen.“

    Nein, ich möchte überhaupt nicht im Mittelpunkt stehen und betreibe deswegen einen Blog, den ich auf die unterschiedlichste Art promote, optimieren und bewerbe damit möglichst viele Besucher, möglichst viele meiner Gedanken habhaft werden können. Nein, ich möchte nun wirklich nicht im Mittelpunkt stehen.

Schreibe einen Kommentar