Tag Archives | Musik

„Die Elektronische Nacht“ in Wiesbaden

Es musste mal wieder raus! Die elektronisch-düstere Musik floß in Strömen bei unserer 7. Elektronischen Nacht. Dazu Bodennebel, Polizei und ausdauernde Tänzer bis morgens um 6 Uhr!

weiterlesen Kommentare ( 56 )
b-movie-westberlin-titelbild

B-MOVIE Lust & Sound

Backlash 80er gefällig? Hier einsteigen in die Zeitmaschine und 90 Minuten ins West-Berlin der 80er Jahre reisen – durch die kreativen Sümpfe der Musik- und Kunstszene. B-MOVIE und Mark Reeder machen es möglich!

weiterlesen Kommentare ( 3 )
record-store-gent

Vinylophil

Schwarzes Gold, Scheibe, Vinyl, Platte… allein schon bei den vielen Namen für Schallplatten können andere Tonträger nicht mithalten. Doch Schlangen vor den Plattenläden gibt es schon lange nicht mehr – außer am 3. Samstag im April zum „Record Store Day“.

weiterlesen Kommentare ( 9 )
the-cold-view-wires-of-woe-ways-of-waste-2014

Das vierfache Weh

Mein Therapeut hat mir empfohlen, ich soll meiner Vorbelastung folgen, auch wenn sie Doom Metal und in diesem speziellen Fall sogar Funeral Doom Metal heißt. Seid ihr bereit für eine Stunde Musiktherapie?

weiterlesen Kommentare ( 11 )

David Bowie in Berlin

Mein Nachruf zum Tod von David Bowie am 10. Januar 2016 ist dieser Ausstellungsbericht. „Der Mann, der vom Himmel fiel“ wird weiter als Stern im Musik-Universum leuchten. Auch wenn es jetzt auf der Erde „Ashes to Ashes“ heißt.

weiterlesen Kommentare ( 7 )

The party’s not over!

Diesen Monat wird es arg friedhöfisch in den Links zum Abbiegen: von der Totenstadt in Manila über die Knochenkirche bis hin zu ausgefallenen Beerdigungen. Zudem gibt es vorm WGT auch noch was Gothisches zum Lesen und gratis zum Hören.

weiterlesen Kommentare ( 1 )

Wahnsinn auf Weiden – Wacken 2013

Es war zwar nicht so geplant, hat sich aber so entwickelt. Drei volle Tage in Wacken mit guter Musik von Rammstein und Alice Cooper. Und einem Szene-Vergleich Metal : Gothic.

weiterlesen Kommentare ( 4 )

Verwandelt und entlarvt

Wie man Menschen in Kakerlaken und Schnecken in Zombies verwandelt sowie schlechten Journalismus unserer ZEIT oder die Logo-Symbolik von Goth-Bands entlarvt, lest ihr diesmal in meinen Links zum Abbiegen.

weiterlesen Kommentare ( 3 )

Fanzinierend: Von der Szene für die Szene

Es war beeindruckend und auch ein wenig unheimlich. Dieser Mann wusste einfach zu viel. Zum Beispiel über meine Lieblingsband Skinny Puppy. Er erzählte Details und mir fiel beim Zuhören ständig die Kinnlade runter.

weiterlesen Kommentare ( 4 )

Wurzelbehandlung: Kraftwerk live in Düsseldorf

Der Herr r@zorbla.de war zur richtigen Zeit am richtigen Ort und hatte auch noch die richtige Brille auf: am 18. Januar 2013 um Mitternacht elektrofachsimpelten die Über-Ur-Väter KRAFTWERK live in ihrer Heimatstadt Düsseldorf. Hier sein Konzerbericht zum Neid anlesen…

weiterlesen Kommentare ( 6 )