Das schwarze Paket – Gewinnspiel!

Ihr Lieben, wir sind nah an der 24!
In 10 Tagen besteht der schwarze Planet 24 Monate und feiert seinen 2. Geburtstag. Dieses unausweichliche Datum möchte ich Euch versüßen mit einem schwarzen Paket, das ihr bis zum 29.04.2012 gewinnen könnt!

Es ist gleichzeitig mein dickes DANKESCHÖN an Euch fürs stille und laute Lesen, Kommentare schreiben, Weiterempfehlen, Gastartikel schreiben, Tipps geben sowie fürs Planeten retten vor bösen Cyberattacken. Letzteres ist natürlich besonders heftig – und ich hatte mir 2011 zwei wirklich fiese Sachen „eingefangen“, nur weil ich mein WordPress-Theme/-Backend nicht upgedatet hatte. Kennt man dann keinen schlauen Server-Crack wie den r@zorbla.de und keinen sehr geduldigen WordPress-Helden wie Thorleif kann man seinen Planeten zumachen. Dafür noch mal RIESIGEN Dank an Euch beide. Aber auch solitary_core, Melle Noire und Robert von Spontis haben dabei geholfen, die Fehler überhaupt rechtzeitig – ohne dass weiterer Schaden angerichtet werden konnte – zu entdecken und in den Griff zu kriegen. Denn sowas passiert natürlich immer dann, wenn ich im Auslands-/Wellness-Urlaub bin.

Seid euch einfach im Klaren darüber: Ohne euch wäre der Planet nix! Jetzt fühlen sich bitte auch die oben-nicht-erwähnten Besucher & Kommentatores, mein lieber M.Synthetic und treue Freunde „hinter den Kulissen“ angesprochen. Ich blogge nicht, weil ich mir was von der Seele schreiben muss. Auch wenn mir Blogartikel schreiben gerade im letzten Jahr durch schwere Zeiten geholfen hat, einfach weil es mich automatisch auf andere Gedanken bringt und ablenkt. Aber trotzdem seid ihr mein Benzin im Tank und mein Antrieb. Dafür ein dickes, fettes, schleimiges :mrgreen: DANKE! Ernst gemeint.

Deshalb verlose ich (bis) zum 2. Planetengeburtstag DAS SCHWARZE PAKET. Es kann jeder mitmachen, der älter als 18 Jahre ist. Holt es euch bis zum 29. April 2012!

Das schwarze Paket: Was ist drin?

Mit dem schwarzen Paket gewinnt EINE/R von Euch diese fünf Besonderheiten:

  1. „Nightmare on Sesame Street“ US-Import T-Shirt in schwarz, Größe L
    Das hat hier in Deutschland garantiert niemand an – genial, lustig, megarar!
  2. „This is Spinal Tape“ – Klebeband, 25m Wirbelsäule, Canada-Import
    Vorgestellt wurden die klebrigen Wirbel bereits bei meinen 10 skurrilen Geschenketipps.
  3. „Berge des Wahnsinns“ von H.P. Lovecraft – Gruselkabinett Folgen 44/45
    Als Vorgeschmack auf dieses Doppel-CD-Hörbuch einfach die Amazon-Rezensionen durchzulesen. Ich sag nur: Mr. creepy Lovecraft… 😈
  4. „Do not cross: Zombie Outbreak“ 6 Meter Absperrband, US-Import
  5. „Absinth 66“ von Abtshof Magdeburg, Ost-Import :-), kleine Flasche 4 dl

Nightmare ganz nah – das Shirt-Motiv!

Wie kannst Du am Gewinnspiel teilnehmen?

Gar nicht schwer. Beantworte mir bitte nur diese zwei Fragen:

In welche Stadt möchtest Du unbedingt (noch) einmal reisen und warum?

Du kannst mir die Antwort als Kommentar hier im Blog hinterlassen (kein Login erforderlich!) oder Du verfasst dazu einen eigenen, vielleicht ausführlicheren Artikel auf deinem eigenen Blog und verlinkst ihn zu dieser Seite. Weil meine Trackbacks leider nicht zuverlässig ankommen in letzter Zeit, wäre dann zur Sicherheit eine Nachricht an mich oder ein Kommi mit dem Link zu deinem Beitrag hilfreich. Es täte mir leid, wenn ich jemanden übersehe.

Bitte habt Verständnis, dass Kommentare/Posts in sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ oder wer-kennt-wen nicht als Teilnahme gelten. Ich kann sie auf fremden Plattformen nicht nachhalten und nachweisen über einen längeren Zeitraum, die Gefahr dass etwas „durchrutscht“ ist größer. Macht einfach Copy+Paste hier in einen Kommentar.

Alle Kommentare werden von mir freigegeben. Offensichtliche Fake-, Spam-, Mehrfach-, sinn- und inhaltslose Kommentare werden vorbehaltlos gelöscht – im Interesse aller ehrlichen Teilnehmer.

Wie wird der Gewinner ermittelt?

Der Gewinner/in des schwarzen Pakets wird nach dem 29.04. durch zufällige Auslosung per Random.org ermittelt und bis spätestens 5. Mai 2012 per E-Mail über den Gewinn informiert.

Teilnahmebedingungen
– Das Gewinnspiel läuft vom 20.04.2012, 0:00 Uhr bis 29.04.2012, 23:59 Uhr.
– Teilnehmen kann JEDER ab einem Alter von 18 Jahren.
– Jede Person darf nur ein Mal teilnehmen.
– Nur Kommentare hier auf dem schwarzen Planeten oder eigene Blogbeiträge (s.o.) sind gültig.
– Kommentarspam wird nicht geduldet.
– Der Gewinner/in wird durch eine faire und zufällige Auslosung per Random.org ermittelt.
– Keine Barauszahlung des Gewinnes. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Ich wünsche Dir, Euch, Allen beim Mitmachen viel Glück und mir spannende Einblicke in Eure Lieblingsstädte. 😛 Denn: Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode! (sagte einst Polonius in „Hamlet“ und ich schließe mich an, hehe)

———————————
Update 02.05.12:

Gewonnen hat TIALDA – das büchersüchtige, schwarzromantische Wesen! Sie hat auch einen goldigen Blogbeitrag geschrieben, als sie das schwarze Paket bekam, den ihr hier lesen könnt. 😀 – Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit den Innereien des Pakets… allen Anderen vielen lieben Dank fürs Mitmachen und Eure wertvollen Städtetipps!

 

3.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Einfach Dranbleiben!

Skurriles, Düsteres, Morbides im Abo! Vernetze Dich mit dem schwarzen Planeten & Shan Dark:

25 Responses to Das schwarze Paket – Gewinnspiel!

  1. Prinzessin 20. April 2012 zu 08:06 #

    Weil ich mich nicht kurzfassen konnte/wollte, habe ich einen Blogartikel draus gemacht. (:
    http://traumverliebt.de/?p=873

  2. Tobi 20. April 2012 zu 10:38 #

    Ganz klar: BARCELONA!

    Dort würde ich am Liebsten noch einmal hinreisen. Diese Stadt ist einfach bombastisch!

    Überall schöne Gebäude, Strand, Meer, wundervolle Sightseeings, saubere Straßen, tolle Einkaufsmeile, supernette Menschen, geniales Fußballstadion, uvvvvvvvvvm. 😀

  3. Madame Mel 20. April 2012 zu 12:21 #

    Vielen Dank auch an dich, dass du uns mit deinen tollen Beiträgen immer wieder auf´s Neue zu einer Gedankenreise animierst (das sollte jetzt meine Gewinnchancen aber nicht erhöhen) 😀

    Ach ja, da gibt es sooo viele interessante Städte… London oder Bukarest wäre mal wieder schön, aber ich würde am Liebsten mal Palermo sehen! Und das nicht nur wegen dem leckeren Cappuccino, sondern auch wegen dem „Cappuccini“: http://de.wikipedia.org/wiki/Kapuzinergruft_%28Palermo%29 Sizilien soll ja so wunderschön sein!

    PS: Bin mal gespannt, ob mein Lappi den Exorzismus ohne Vollmond überstanden hat 😉

  4. Andreas 20. April 2012 zu 13:08 #

    Gratulation! Und vielen Dank für die unterhaltsame Zeit, die Du uns mit Deinem Blog bescherst!

  5. Tialda 20. April 2012 zu 16:32 #

    Oh, was für ein tolles Gewinnspiel :)…

    Es gibt sehr viele Städte in die ich noch will, weil ich noch nie dort war – vor allem auf den britischen Inseln…

    Aber die Stadt, in die ich wohl immer wieder zurückkehren werde ist Leipzig. In der Pfingstzeit ist Leipzig natürlich ein Fall für sich – eine unbezahlbare Atmosphäre, in der man sich wohl fühlt. Wie in einem Traum, in dem alle so sind wie du selber.
    Aber auch außerhalb des WGTs finde ich, hat Leipzig wahnsinnig viel an Kultur zu bieten. Ich würde zwar mittlerweile eher nicht mehr hinziehen müssen, weil die Stadt dann wahrscheinlich, wie jede Stadt in der man wohnt, an Zauber verlieren würde – aber eine Flucht aus dem Alltag ist sie allemal – für mich :)…

  6. Rainer 20. April 2012 zu 22:34 #

    Lieblingsstadt? Wohin noch mal Reisen? Das ist bei mir kompliziert. Zum einen weil ich in meine Lieblingsstadt nicht reisen kann denn ich lebe ja dort. Wohin ich gerne nochmal Reisen möchte … es ist keine Stadt. Städte mag ich nicht und wenn reicht es die einmal gesehen zu haben. Ich will nochmal auf eine Insel. Welche ist eigentlich egal solange sie zu den Malediven gehört. Stundenlang auf dem Wasser liegen und schnorcheln. Haie, Muränen, Seegurken und Schildkröten beobachten – stundenlang – jeden Tag.
    Mein Lieblingsort ist Weeze. Er ist klein (12.000 EW), da ist viel Grün drumrum, es ist ruhig und hat doch einen Flughafen der vom Gelände her fast so groß wie der Düsseldorfer ist. Und Weeze liegt zentral. Wenige Minuten von der holländischen Grenze. Amsterdam, Antwerpen, Köln, Düsseldorf, Bochum, die Nordsee alles in weniger als zwei Stunden erreichbar. Es liegt fast genau in der Mitte zwischen Paris und Berlin. (Paris ist sogar etwas näher.) Egal wonach mir ist, ich bin ruck zuck da. Und wenn ich Ruhe brauche gehe ich in den Wald.

  7. clerique noire 21. April 2012 zu 09:03 #

    Schön, daß der schwarze Planet fast zur selben Zeit Geburtstag hat wie ich…., so kann ich es wenigstens nie vergessen.

    Meine Stadt in die ich noch mal reisen möchte wäre Budapest. Nur brauche ich da wohl eine Woche oder mehr.

    Spontan würde mir auch Moskau oder Kiew einfallen, aber da ich nie Russisch hatte wird das wohl echt schwer.

  8. Nadine 21. April 2012 zu 16:43 #

    Ich möchte unbedingt nach Istanbul reisen. Man hat ja immer so eine Vorstellung, wie es in der Türkei ist, denkt alle Frauen tragen Kopftuch, alles total altmodisch usw. ! Und genau deswegen reizt mich Istanbul, ich denke, dort ist es alles andere, als wie mir meine Vorstellungskraft es vorgaukelt.

  9. Celina 22. April 2012 zu 20:29 #

    Ich kann gar nicht genau sagen, in welche Stadt ich einmal reisen will. Ich möchte aber zumindest mal in die östlichen Länder Europas reisen, da es in diversen Ländern wie Tschechien, Rumänien usw. wunderschöne Burgen und Kirchen gibt. Und das Schöne ist, dass wir das im Sommer sogar machen werden. Ein großer Wunsch ist es, das Sedletz Ossarium in Tschechien zu besuchen. Die Kirche in der 40.000 Knochen von Menschen verbaut wurden. Was ich bisher an Fotos gesehen habe, war so faszinierend und künstlerisch, das möchte ich mir unbedingt einmal live ansehen. Auch das Gieger Museum wird ein Ziel sein. Ich gebe zu, die Städte selbst interessieren mich nicht so sehr, doch solche Bauten und Museen umso mehr 🙂
    Leichte Themaverfehlung, aber ich hoffe, das lässt mich nicht ausscheiden 😉

  10. Mac 23. April 2012 zu 01:03 #

    Happy Birthday! Schon mal!

    New York steht auf Platz 1. Keine Ahnung warum, aber es fasziniert mich einfach und reizt mich ungemein.

    Und Jerusalem. Tiegel der Welt und der Religionen. Es gibt wohl kaum einen geschichtsträchtigeren Ort.

  11. Cassia 23. April 2012 zu 08:01 #

    Edinburgh. Immer und immer wieder. Vielleicht die schönste Stadt im schönsten Land der Welt. Wunderbare Pubs (es gibt sogar einen Pub-Wanderführer Edinburgh), ein Berg zum Wandern mitten in der Stadt, das Meer….. die verwinkelte Old Town, die stolze victorianische New Town, die Berge am Horizont und IrnBru bis zum Umfallen 🙂 Also: Edinburgh.

  12. morticia 23. April 2012 zu 12:11 #

    herzlichen glückwunsch zum schwarzen planeten birthday!:-)
    …ich lese die blogs immer echt gerne auch wenn ich wenig kommentiere ist es immer schön und unterhaltsam hier rumherzulesen!:)
    einfach mal ein liebes dankeschön dafür!!!!!
    es gibt viel zu viele orte wo ich gerne mal hin würde aber die üblichen all inclusive hauptreiseziele an der sonne sind für mich relativ uninteressant…
    darum bin echt froh das es im schwarzen planeten hierzu immer so tolle berichte gibt!gerade über interessante städte wie wien,prag,berlin und hamburg…
    und wichtig für mich als reiseziele sind dabei immer auch burgen,kultur und skurriles halt hauptsache irgendwie außergewöhliches oder interessante natur auch außerhalb der städte…

    die stadt die für mich mit am schönsten ist wegen ihrer ganzen kultur ist leipzig einfach und ich mag auch sehr gern berlin und hamburg wegen ihrer vielseitigkeit…aber auch lübeck hat irgendwie was…

    die interessanteste wo ich mal war ist bilbao und sonst noch echt sehr hübsch ist cadiz und die liste wo ich noch gern mal hin würde wär echt sehr lang….da könnte ich mit mexico anfangen und mal quer über alles drüber streifen was irgendwas außergewöhnliches hat und mit australien enden…

    das giger museum wird aber vielleicht noch dieses jahr in angriff genommen und von weiteren sachen werd ich mich bestimmt gern vom schwarzen planeten beeinflussen lassen… 🙂

  13. K-Man from W-Wood 23. April 2012 zu 16:42 #

    Vorab auch eine feierliche Gratulation meinerseits. Schön, dass Du dieses edle und interessante Stück Internet schon so lange hegst und pflegst. Weiterhin alles Gute, auf dass es die nächsten Jahre so nett hier bleibt.

    Ach so, in eine bestimmte Stadt verreisen möchte ich nicht mehr. Alles gesehen, was mich städtetechnisch interessiert.
    Aber aus purer Neugier, ob es da immer noch so aussieht, Seattle. Ansonsten Butchart Gardens im Herbst auf Vancouver Island und an meine Lieblingsorte Hope, Harrison Hot Springs, Deep Cove, Buntzen Lake & Bowen Island.

  14. Guldhan 24. April 2012 zu 13:02 #

    Gratulation meinerseits. Sowie Dank für den Planeten und dessen Vorbeischauen auch in meiner Umlaufbahn.

    Mit zwei Jahren beherrscht man bekanntlich schon das Laufen oder wie darf die Frage nach der Reise in die Lieblingsstadt gedeutet werden…

    Hashima, wenn man dieses einmal als Stadt definieren möchte. Und das aus einem einfachen Grund. Die Faszination des Verfalls. Ein Refugium vor der noch atmender Zivilisation sowie ungeschminktes Gesicht deren eigentlicher Kulisse. Und all das innerhalb eines urbanen »Memento mori«. Ebenso Prypjat und Tschernobyl.

  15. solitary_core 24. April 2012 zu 15:40 #

    auch ich gratuliere und danke nochmal für die Erwähnung, man hift halt wo man kann, eine Qualität die ich vermisse unter den Menschen zeitweise …

    Mein Reiseziel wär Tokyo, mich fasziniert das japanische allgemein, deren Verbundenheit mit jahrhunderte alter Tradition und absoluten Hightech als Widerspruch und Harmonie hat es mir besonders angetan, allerdings sicher eine Sache die ich wohl zu sehr romantisiere 😀

  16. mattensan 24. April 2012 zu 20:09 #

    Die Frage ist schnell zu beantworten: Riga im Sommer. Im Winter habe ich es schon gesehen und es war phantastisch. Eine wahre Perle im Baltikum. Ein Spaziergang auf der gefrorenen Ostsee inklusive. Der damals noch sehr krasse Gegensatz von schon frisch gebauten Einkaufstempeln und vollkommen heruntergekommenen Häuslein, die Markthallen mit ihrem ganz eigenen Angebot osteuropäischer Köstlichkeiten. Ja, da kommt Wehmut auf, oder? Nein, bin ich doch sicher, dass der Rigaer Sommer in baldiger Zukunft einen Besuch von mir erhält :-))

  17. Y.G. 25. April 2012 zu 00:28 #

    Zur Zeit stehe ich total auf Kopenhagen, weil da dort die zwei schnuckeligsten Kerle aller Zeiten leben! ♥

    Na, schmarrn 😉 … die Stadt hat einfach was, eigentlich ist sie für eine Hauptstadt viel zu klein und das macht’s wohl gerade aus – es gibt alles: Frische Luft/Meer, gutes Essen, nette, offene und hilfsbereite Menschen, tolle Museen, jede Menge Kneipen und auch Konzerte im kleinen Rahmen, so wie ich es mag.

    Ich bin ja viel unterwegs: Rom, Berlin, Madrid, Brüssel, Prag, Hamburg, London usw.
    auch wenn diese Städte immer eine Reise wert sind, hab ich doch irgendwie einen Narren an Kopenhagen gefressen… mal sehen, wann es mich dort wieder hinverschlägt. ^^

  18. Wolfen 26. April 2012 zu 16:19 #

    1. Marazion, wegen St.Michaels Mount und dem verschlafenen viktorianisches Flair.
    2. Edinburgh, der Pubs, des IrnBru’s, der Museen und der Geschichte wegen
    und
    3. Venedig im Winter, um dort endlich an meinem Fotoprojekt weiter zu arbeiten.

  19. shan dark 2. Mai 2012 zu 21:51 #

    Vielen lieben Dank für Eure Glückwünsche, Gratulation, aufrichtige Anteilnahme 😀 und aufmunternden Worte. Da macht mir der Planetenhaushalt gleich noch mehr Spaß!! ^^ Hab mich wirklich totaaaal gefreut.

    Ich bin echt erstaunt, welch unterschiedliche Lieblingsstädte hier zusammen gekommen sind. Hatte eigentlich eher erwartet, dass sich alles etwas auf die bekannt-beliebt-kultigen Metropolen wie London und Wien oder Paris konzentriert. Aber ihr seid eben unberechenbar! Danke dafür – es sind wirklich gute Anregungen dabei – nicht nur für mich, sondern vielleicht auch für den ein oder anderen Leser. Sowas wie Marazion und Hashima musste ich ja erstmal nachschlagen… aber wirklich sehr reizvoll, jedes auf seine Art. Danke daher für die tollen Tipps!! Ich werde einiges auf meine Reiseliste setzen und zu anderen Städten, die ich schon besucht habe, Reiseberichte zeitnah ins Auge fassen.

    Heute habe ich auch den Gewinner des schwarzen Pakets ausgelost. Gewonnen hat…

    **trrrrrrommmmelwirrrrbelll**

    TIALDA – das büchersüchtige, schwarzromantische Wesen 😉

    Herzlichen Glückwunsch!!!
    Ich wünsche Dir viel Spaß mit den Paket-Innereien – es geht in den nächsten Tagen auf die Reise.

    Ihr anderen seid bitte nicht allzu enttäuscht: es kann nur Eine/n geben! Dafür sind Eure Städtetipps sehr wertvoll – und außerdem gibt es ja immer mal wieder hier auf dem Planeten was zu gewinnen. Also einfach dranbleiben.

    Liebe Grusels
    Shan Dark

  20. Tialda 2. Mai 2012 zu 21:54 #

    Yaaaaaay 🙂 Wie toll ist das denn <3
    Aber hast du eigentlich meine Adresse? *verwirrt*

  21. shan dark 2. Mai 2012 zu 21:56 #

    😀 hihi, Du bist ja schnell!! Schick mir die Adresse bitte per mail – ich schreib Dir gleich was…
    Freu mich sehr für Dich! Hast derzeit voll den Glückszipfel, so muss das sein ;-).

  22. Alex 3. Mai 2012 zu 22:05 #

    Jetzt habe ich doch glatt Deinen 2. Geburtstag verpasst – Asche auf mein Haupt!

    Einen allerherzlichsten Glückwunsch nachträglich. Ich finde den schwarzen Planeten nach wie vor ein großartiges Blog mit wundervollen (Grusel-)Geschichten, liebevoll aufbereitet und präsentiert.

    Heel veel groetjes
    Alex

  23. shan dark 4. Mai 2012 zu 23:16 #

    Danke Dir ganz dolle, Alex, freut mich sehr! Das beruht ja auf Gegenseitigkeit.

  24. Shan Dark 10. Mai 2012 zu 21:20 #

    Tialdas Bericht über den Gewinn könnt ihr hier lesen: http://www.bloglovin.com/m/2044307/461602166/fb

    Danke Dir auch sehr dafür – echt goldig! Freue mich richtig dolle mit… 🙂

  25. Tialda 10. Mai 2012 zu 22:21 #

    Dann freuen wir uns beide 🙂 Doppelt schön 😉

Schreibe einen Kommentar