Das schwarze Horrorskop für Januar 2011

Dies ist kein Jahreshorrorskop! Auf dem schwarzen Planeten frühstücken wir das Schicksal auch im neuen Jahr schön häppchenweise Monat für Monat ab – ist auch besser für die Verdauung. Außerdem werden meine wahrsagerischen Fähigkeiten nicht so überstrapaziert… Haftung und Ernsthaftigkeit sind dabei immer noch vollkommen ausgeschlossen. Ihr dürft natürlich trotzdem dran glauben. 😈

Das schwarze Horrorskop – Januar 2011

Steinbock_Fotolia_26031209_XS

Steinbock 23.12. bis 21.01.

Steinbock
Planmäßig hast du einen ganzen Sack voll düsterer Ziele, die du 2011 erreichen willst. Planmäßig übermannt dich diese Flut bereits in den ersten Tagen des neuen Jahres. Planmäßig wirst du dadurch leicht bis mittelstark verbissen. Es würde helfen, öfter mal den Kiefer zu lockern und sich mit sanften und kreativen Tätigkeiten abzulenken. Begib dich auch zudem in Gesellschaft und verschanze dich nicht nur zur Zielerfüllung in deiner Gruft! Du solltest weiterhin im Gespräch und beliebt bleiben. Da deine gespaltene Persönlichkeit ja ein durchaus charmantes Gesicht hat, fällt dir das nicht allzu schwer. Eine Geburtstagsparty erwartet von dir auch keiner – alle haben noch genug von Weihnachten und Silvester. Eigentlich ein guter Monat für die düsteren Steinböcke, um langsam in das Jahr hineinzuwachsen.

Wassermann_Fotolia_26031209_XS

Wassermann 22.01. bis 20.02.

Wassermann
Du bist der gerissenste schwarze Übeltäter des Monats. Da können Jack the Ripper und Freddy Krüger einpacken. Ein menschliches Problem nach dem anderen beseitigst du mit solch eiskalter Lässigkeit und kühler Analytik, dass selbst deinem Partner schon das Fell zittert. Du denkst, Skrupel sind etwas zu essen und Gewissensbisse ein neues Mordinstrument. Du kapselst dich ab und schockierst alle mit deinen Blutrausch-Launen. Keiner traut sich, dir Einhalt zu gebieten und wenn du Ende Januar nicht als einsamer Werwolf durch die Nächte laufen willst, dann… Stopp!

Fische_Fotolia_26029433_XS

Fische 21.02. bis 19.03.

Fische
Langsam ins Jahr einschwingen ist für Fische-Monster das Beste in diesem Monat. Etwas zu überstürzen ist sowieso nicht deine Art, daher leg dich hin und harre der Ideen, Träume und auch Opfer, die da kommen. Ein äußerst entspannter Monat, im Laufe dessen sich so langsam eine Wunschliste, kleine Ziele und sogar etwas von einem Plan für 2011 herauskristallisieren könnten. Natürlich nur, wenn du dich mal ein bisschen in deine Erwartungen vertiefst. Investiere in neue dunkle Erlebnisse und mache dafür Abstriche bei der Ernährung. Letztendlich wirst du auch von Ratten satt!

Widder_Fotolia_26031209_XS

Widder 20.03. bis 20.04.

Widder
Dir sind der Alkohol von der Silvesterparty und die Erfolge in den letzten Monaten etwas zu Kopf gestiegen! Mit vor Stolz geschwellter Brust hängst Du die ersten Tage im neuen Jahr unter der Decke und brichst dir einen ab. Hey, dafür gibt es 1. Toiletten und 2. Therapeuten. Günstiger als ein Psychoknacker sind die beliebten guten Vorsätze fürs neue Jahr. Weniger Parties, weniger trinken, weniger direkte Ansagen und Fettnäpfchen, mehr Zurückhaltung bei weiblichen Schönheiten… Mäßigung wäre angebracht. Dann wirst du eventuell ein paar Kreaturen kennenlernen, die sich auch beim nächsten Treffen noch mit dir unterhalten wollen.

Stier_Fotolia_26029433_XS

Stier 20.04. bis 21.05.

Stier
Olala, die Stiere! Diesen Monat erreichst du deine persönliche Bestform. Dabei ist es ein Rätsel, wie man bereits im Januar so aufdrehen kann. Während alle noch an den Resten von 2010 nagen, bist du schon drei Sprünge voraus und in Höchstform. Du lieferst ab – anstatt zu planen. Du vollendest – anstatt zu beginnen. Du nimmst die Dinge wie sie kommen – anstatt mit Kompromissen zu kämpfen. Für dich ist alles offen – anstatt Erwartungen zu züchten. Dein Erfolgsgeheimnis ist: 1. volle Konzentration, 2. einfach eins nach dem anderen m-a-c-h-e-n und 3. sich nicht reinreden lassen.

Zwilling_Fotolia_26029604_XS

Zwilling 22.05. bis 22.06.

Zwilling
Da ist aber jemand schwer gelangweilt ins neue Jahr gestartet! Gar nicht gut. Besonders für deinen Partner, den du als Wurzel aller Langeweile identifiziert hast. Aber an Partnern vergreift man sich ja nicht. Daher sorgst du außer Haus für einen Anstieg der Kriminalitätsrate um 50%. Aber täglich eine Leiche bringt auch nicht mehr Abwechslung ins heimische Schlafzimmer. Für kreative und wirkungsvolle Tipps in sexuellen und Liebesfragen solltest du am besten einen Skorpion konsultieren. Wenn du keinen kennst, dann fang dir einen!

Krebs_Fotolia_26029604_XS

Krebs 23.06.bis 22.07.

Krebs
Dieser Monat beginnt mit einer kleinen Weihnachtsplauze vom Futtern und das macht dich nahezu unausstehlich. Zu deinen sonstigen Launen kommt jetzt auch noch das Gejammere über die eigene Unbeweglichkeit und die Kalorienhaltigkeit von Fleisch und Fett dazu. Als Gemüsefresser bist du aber nicht auf die Welt gekommen und du nimmst auch nicht ab, in dem du dich auf den ausschließlichen Verzehr von Vegetariern spezialisierst. Empfehlenswert wäre es, im Januar mal eine Knochensuppen-Woche einzuschieben. Darauf bist du noch gar nicht gekommen? Nun, wenn es ums Essen geht, warst du noch nie kreativ. Sonst übrigens auch nicht…

Löwe_Fotolia_26029604_XS

Löwe 23.07. bis 22.08.

Löwe
Ein Monat in dem wenig passiert und es stört dich überhaupt nicht. Du liegst allein in deinem Keller und keiner kommt vorbei. Alle anderen Zombies haben dich verlassen und du? Kommst damit auch noch prima klar. Wo es dir sonst schon Mühe bereitet, allein deine Hirnflocken zum Frühstück zu essen. Irgendetwas ist oder war da faul. Entweder das Hirn deines letzten Opfers oder deines hat jemand still und heimlich ausgetauscht. Vielleicht steckt da jetzt das eines Eremiten drin und demnächst suchst du dir noch eine Berghöhle zum Vor-Dich-Hin-Vegetieren. Nein, nein, checke dich mal durch. Das.Ist.Nicht.Normal.

Jungfrau_Fotolia_26029604_XS

Jungfrau 23.08. bis 22.09

Jungfrau
2010 raus, 2011 rein – Du brauchst Veränderung. Nicht gleich auf der ganzen Linie, sondern nur so etwas sanfte, gruselhafte Abwechslung. Du bist es leid immer nur auf die selben Parties zu gehen, die ewig gleichen Kreaturen zu sehen und naja, die Musik. Reden wir nicht drüber! Wie es deine Art ist, planst du mit Hilfe von Internet, Kontakten und Szenezeitungen gleich mal das 1. Vierteljahr 2011 in allen Details. Neue Städte, neue Dark Parties, neue Amüsements – alles perfekt. Eine kleine Liste zum Abarbeiten für dein schwarzes Leben im neuen Jahrzehnt. Während du dich noch darüber freust, grätscht so ein kleines Abenteuer – bei manchen auch ein Hindernis – in deinen schwarzen Fahrplan. Etwas mehr Abwechslung als dir lieb ist, aber zumindest hält das Jahr, was es verspricht: es wird aufregend!

Waage_Fotolia_26031209_XS

Waage 23.09. bis 22.10.

Waage
Chaotisch, schusselig, unsortiert – das sind bedauerlicherweise deine Worte des Monats. Am besten wäre, dich würde man wegschließen. Aber bei deiner Statur ist das ohne einen Anteil „freiwilligem Mitgehen“ unmöglich. Immerhin dauert es zwei Wochen, bis dir auffällt, dass sich deine körperliche und geistige Feinmotorik verabschiedet hat. Jetzt gilt es vorbeugende Schadensbegrenzung zu betreiben. Pausiere deinen Job im Chemielabor, hole dir bei IKEA günstige Nachschubgläser, tätige keine Online-Käufe und verlasse die Wohnung nur bei drohender Hungersnot. Mache irgendwas, bei dem nicht allzu viel schief gehen kann: Knochen sortieren oder Ketten ölen zum Beispiel.

Skorpion_Fotolia_26029433_XS

Skorpion 23.10. bis 22.11.

Skorpion
Komisch, irgendwie sind die „neuen Jahre“ auch nicht mehr das, was sie mal waren! Früher war selbst das Neujahr noch besser. Mit derartigen Retrosprüchen sinnierst du vor dich hin und verfällst zu Anfang des Monats in eine gewisse Neujahrsstarre. Nichts ändert sich, nichts bewegt sich – am wenigsten du selbst. Aber du wärest kein Skorpion, wenn dich das nicht spätestens Mitte des Monats nerven würde. Dann verfällst du genau in das Gegenteil: Ungeduld, blinder Aktionismus, wilde Zerstörungswut in deiner Höhle. Alles muss anders werden, alles muss besser werden, alles Alte ist zu beseitigen! Nur eine Begegnung mit einem Steinbock oder Stier können dich wieder sanft auf den Boden der Tatsachen und gemächlichen Veränderungen zurückbringen. Ansonsten wird dieser Monat für dich in einem Gemetzel von enttäuschten Erwartungen enden.

Schütze_Fotolia_26029433_XS

Schütze 23.11. bis 22.12.

Schütze
Rette sich wer kann vor dir! Dabei muss man gar nicht um sein Leben zittern, sondern um seine Ohren. Du bist unglaublich mitteilungsbedürftig und ständig im Schwafelmodus. Bei deinen Gesprächsopfern besteht die Gefahr, dass ihnen bereits nach 10 Minuten das morbide Ohr in den Pudding fällt… Stelle alles auf Anfang und ziehe in eine WG! Das verteilt deinen Gesprächsbedarf über den ganzen Tag und auf mehrere Opfer. Auch wenn du einige Leichen im Umzugskarton hast, kannst du bei deinen Mitbewohnern mit deinem schwarzen Humor und deinem ausgeprägten Jagdtrieb punkten. Denn Wohngemeinschaften brauchen immer jemanden, der für Unterhaltung und einen gefüllten Kühlschrank sorgt.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Einfach Dranbleiben!

Skurriles, Düsteres, Morbides im Abo! Vernetze Dich mit dem schwarzen Planeten & Shan Dark:

5 Responses to Das schwarze Horrorskop für Januar 2011

  1. Emily Byron 5. Januar 2011 zu 22:24 #

    Meins stimmt!
    Erst neulich sagte mein Mann etwas ähnliches zu mir!
    Aber um mich jetzt nicht öffentlich zu entblöden, verrate ichs nicht *hihi*

  2. Alexandra 7. Januar 2011 zu 13:59 #

    „Du denkst, Skrupel sind etwas zu essen und Gewissensbisse ein neues Mordinstrument.“

    Ehrlich gesagt dachte ich, es sei genau umgekehrt 😉

  3. Sandra 15. Januar 2011 zu 17:18 #

    LOOOOL Das passt wie die Faust aufs Auge, sehr schön geschrieben!! ^^
    Zitat: „Verschanz dich nicht nur in deiner Gruft!…… lenke dich mit kreativen Tätigkeiten ab!!“
    Ich befolge deinen Rat ^^.
    Boar ich war heute draußen das erste Mal Gitarre spielen, so geil ey *___*
    Düstere Ziele XDD. Tjahaha XD
    Wirklich toll geschrieben, auch die anderen! =)
    Weiter so!
    *möp*
    glg

  4. Melle Noire 28. Januar 2011 zu 22:46 #

    Pah, meins stimmt überhaupt net…
    Bin nicht gelangweilt und hab diesen
    Monat schon ein paar neue nette
    Kontakte geschlossen. 🙂 Blöderweise
    bin ich allerdings grad lahmgelegt –
    liege mit nem grippalen Infekt im Bett,
    das bremst meinen Tatendrang deutlich…
    Aber an meinem Schatz gibts grad nix
    zu meckern. 😉

  5. Stefan 1. Februar 2011 zu 07:02 #

    Na dann bin ich ja mal gespannt, ob das für den Skorpion zutrifft… 🙂

Schreibe einen Kommentar